Suchfunktion

Außenstelle Emmendingen

Der reguläre Auftakt vollzugsöffnender Maßnahmen, wie etwa Ausgänge, Hafturlaub und Freigang, beginnt in der Außenstelle Emmendingen der JVA. Freiburg. Innerhalb dieses offenen Vollzuges ist regelmäßig zunächst ein mehrwöchiger Einsatz auf dem anstaltseigenen Landwirtschaftsbetrieb, dem Stöckenhof, vorgesehen. Nach dortiger Bewährung kann ein Inhaftierter, nach erfolgreicher Arbeitssuche auf dem "freien Markt", zum Freigang zugelassen werden. Parallel hierzu können im offenen Vollzug so notwendige konkrete entlassungsvorbereitende Aufgaben erledigt werden wie etwa Wohnungssuche, Gang zum Arbeitsamt, Schuldenregulierung und ambulante Suchtbehandlung; daüber hinaus können natürlich die Kontakte zu Angehörigen wieder besonders gepflegt werden.

 

ASt. Emmendingen

Adresse: Justizvollzugsanstalt Freiburg - Außenstelle Emmendingen - Karl-Friedrich-Straße 25a, 79312 Emmendingen

 

Freiburg_Stöckenhof

Vor der Bergkulisse: Felder und Anlagen des Stöckenhofes

 

Außenstelle Freiburg: Freigängerhaus

 

In der Nachbarschaft zur Justizvollzugsanstalt in Freiburg befindet sich das dazugehörige Freigängerhaus. Inhaftierte, die über eine Arbeitsstelle im Großraum Freiburg verfügen, leben dort in mehreren Wohngemeinschaften und gehen im Übrigen ihrer Arbeitstätigkeit oder auch externen Bildungs- und Therapiemaßnahmen nach. Ihre Entlassung aus dem Justizvollzug steht in der Regel nahe bevor.

Freiburg_Freigängerhaus

 

Außenstelle Lörrach

Fußleiste